kfd St. Gallus

Wir sind Frauen unterschiedlichen Alters mit ganz unterschiedlichen Lebensentwürfen und Lebenserfahrungen.
Frauen, die miteinander glauben, hoffen, fragen und suchen.

Wir haben vielfältige Interessen, Charismen und Talente, die wir sowohl in unsere Gemeinschaft als auch in Pfarrgemeinde und Pfarrei einbringen. Entsprechend ist auch unser Angebot breit gefächert.

Wir engagieren uns:

Unser Schwerpunkt liegt dabei schon seit Jahren auf der kontinuierlichen Unterstützung zweier Franziskanerschwestern in Berlin, die sich in der Hospizarbeit für Menschen mit AIDS einsetzen. Dafür führen wir regelmäßige Veranstaltungen durch (z.B. Kerwekaffee), deren Erlös nach Berlin gespendet wird.

Auch bei Veranstaltungen und Festen unserer Pfarrgemeinde St. Gallus sowie der Pfarrei Hl. Klara von Assisi ist unsere tatkräftige Mithilfe gefordert.

Wir beten und feiern gemeinsam:

Jeden letzten Mittwoch im Monat:   
ab 14.30 Uhr Nachmittagstreffen im Pfarrzentrum bei Kaffee und Kuchen (Änderungen möglich, bitte unbedingt die aktuelle Gottesdienstordnung beachten).

Außerdem: Themenabende/-nachmittage, Erfahrungsausstausch, Diskussionenen zu aktuellen Themen, Andachten, Ausflüge.

Der "Offene Frauentreff" ist eine eigenständige Gruppierung innerhalb der kfd. Sie treffen sich in der Regel einmal monatlich. Eine Mitgliedschaft in der kfd ist nicht zwingend erforderlich; jede Frau ist willkommen. (Ansprechpartnerinnen: Brigitte Schaaf, Tel. 82537 und Birgit Haas, Tel. 982872)

Haben Sie Lust bekommen?

Dann melden Sie sich bei Frau Elisabeth Heine, Tel. 58682 oder schauen Sie doch einmal ins Pfarrzentrum St. Gallus, Rösselgasse 4.

kfd St. Gallus - Leitungsteam

Bei der Jahreshauptversammlung der kfd St. Gallus am 27.07.2022 wurde ein neues Leitungsteam gewählt:

 

Organisationsteam: Veronika Franz, Cornelia Handrich, Christel Schmidt

Kassenverwalterin: Ulrike Hirschmann

Schriftführerin: Brigitte Schaaf

Geistliche Leiterin: Birgit Haas

Kassenprüferinnen: Helga Hörauf, Hilde Krug

Stellvertreterin: Margarete Bohmüller

 

Die kath. Frauengemeinschaft bedankt sich herzlich für die Bereitschaft, gemeinsam im Team Verantwortung für die kfd St. Gallus zu übernehmen und wünscht dem neuen Leitungsteam ein gutes Gespür, viel Freude und Gottes Segen und Beistand für ihr künftiges Tun.

Unserer langjährigen Sprecherin Elisabeth Heine gilt unser ganz besonderer Dank für ihr bisheriges großes Engagement. Wir sind sehr froh darüber, dass sie uns auch weiterhin treu bleiben und unterstützen wird und wünschen ihr vor allem Gesundheit und Gottes reichen Segen.

 

Das Leitungsteam Ihrer kfd St. Gallus"