Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Heilige Klara von Assisi Haßloch, Böhl-Iggelheim gehören.

Böhl Allerheiligen

mehr Infos


Hassloch St. Gallus

mehr Infos


Hassloch St. Ulrich

mehr Infos


Iggelheim St. Simon und Judas Thaddäus

mehr Infos

Ablauf der Tauffeier

Begrüßung

Vater und Mutter bringen ihr Kind zum Eingang der Kirche, die Paten und alle anderen Gäste begleiten sie dabei. Der Zelebrant begrüßt Eltern, Paten und alle Anwesenden.
Gespräch mit Eltern und Paten
Zelebrant: Liebe Eltern, Sie bringen Ihr Kind in die Kirche, damit es in die Gemeinschaft der Christen aufgenommen wird. Welchen Namen haben Sie Ihrem Kind gegeben?
Eltern: NN
Zelebrant: Was erbitten Sie von der Kirche Gottes für NN?
Eltern.: Die Taufe.
Zelebrant: Liebe Eltern, Sie erbitten für Ihr Kind die Taufe. Damit erklären Sie sich bereit, Ihr Kind nach besten Kräften im Glauben zu erziehen. Es soll Gott und den Nächsten lieben lernen, so wie Christus es uns gelehrt hat. Sind Sie sich dieser Aufgabe bewusst?
Eltern: Ja.
Zelebrant: Liebe Paten, die Eltern haben Sie gebeten, für dieses Kind das Patenamt zu übernehmen. Damit sollen Sie den Eltern helfen, dass aus diesem Kind ein guter Christ wird. Sind Sie bereit, den Eltern dieses Kindes bei der christlichen Erziehung beizustehen?
Paten.: Ja.

Kyrie

Gebet

Schriftlesung aus der Heiligen Schrift.

Ansprache

Bezeichnung mit dem Kreuz

Zelebrant: NN, mit großer Freude nimmt Dich die christliche Gemeinde auf, und in ihrem Namen bezeichne ich Dich mit dem Zeichen des Kreuzes. Deine Eltern und Paten werden nach mir dieses Zeichen Christi auf Deine Stirn zeichnen.

Anrufen der Heiligen und Fürbitten


Es folgen die Fürbitten. Sie können frei gesprochen oder nach einer Vorlage gestattet werden. Vielleicht können auch einzelne Mitglieder der Familie selber Fürbitten sprechen. Als Antwort folgt von allen Anwesenden meistens: "Wir bitten dich, erhöre uns".

Taufwasserweihe

Das Taufwasser wird nun geweiht.

Absage an das Böse

Glaubensbekenntnis

Taufe

NN, ich taufe Dich im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Salbung mit Chrisam und Effata-Ritus

Das weiße Kleid

Die Taufkerze

Vater unser

Segen über das Kind

Segen über die Eltern, die Paten und alle Gläubigen

Schlusslied

Anzeige

Anzeige