Donnerstag, 30. April 2020

Tag der Diakonin

Titelbild zum Tag der Diakonin 2020 und die zugehörige SocialMedia-Aktion mit dem Hashtag #frauendiakonatjetzt".

Frauen zu Diakoninnen weihen – Zeichen der Zeit erkennen und handeln

 

 

Social-Media-Aktion

#frauendiakonatjetzt

zum Tag der Diakonin am 29. April

Zum Tag der Diakonin 2020 (29. April) bekräftigen der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB), die kfd, das Netzwerk Diakonat der Frau und das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) erneut ihre Forderung zur Öffnung des sakramentalen Diakonats für Frauen.

Sie betonen, dass diakonisches Handeln zu den Wesensmerkmalen der Kirche gehört und nicht an ein Geschlecht gebunden ist. Frauen und Männer sind als Getaufte und Gefirmte in gleicher Weise berufen, den Dienst an ihren Nächsten zu verwirklichen.

Lesen Sie dazu auch:

Generalvikar des Bistums Speyer, Andreas Sturm, plädiert am „Tag der Diakonin“ für die sakramentale Weihe von Frauen mit diakonischen Aufgaben