Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Heilige Klara von Assisi Haßloch, Böhl-Iggelheim gehören.

Böhl Allerheiligen

mehr Infos


Hassloch St. Gallus

mehr Infos


Hassloch St. Ulrich

mehr Infos


Iggelheim St. Simon und Judas Thaddäus

mehr Infos

Dienstag, 14. Juli 2020

Was uns bewegt

Bild: Pfarrbriefservice

Haßloch/Böhl-Iggelheim. So oft hören oder lesen wir den Satz: In der letzten Zeit hat sich bedingt durch die Corona-Pandemie vieles verändert. Meist folgt danach eine schier endlose Liste mit Beispielen was sich alles verschlechtert hat, was weggefallen ist, was schwieriger geworden ist. Es folgt Stillstand, verharren in Klage, Trauer um den Verlust.

Soweit, so deutsch – auch in der Kirche!

 

Lassen sie uns doch einmal der Frage nachgehen: Was hat „Corona-Krise“ positives in den Menschen in unserer Pfarrei bewegt? Als Anstoß zum Nachdenken darüber hier ein paar Beispiele, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben:

  • Mit viel Engagement stellt Pfr. Reitnauer Hausandachten zusammen, die in unseren Gemeinden zu den älteren Menschen in die Häuser gebracht werden – in Verbindung bleiben.
  • In der St. Gallus-Kirche begleiten Sängerinnen und Sänger der Lebenstöne und des Kirchenchors seit Ostern jeden Sonntagsgottesdienst musikalisch – aufbauend, erbauend, einfach schön.
  • Viele Ehrenamtliche schultern seit Wochen die Begrüßungsdienste bei den Wochenend-Gottesdiensten in der Pfarrei – spontan, engagiert, koordiniert.
  • Wir sind als Pfarrei erfolgreich in den Einsatz der digitalen Technik in den Gottesdiensten eingestiegen – Livestream, Zeichen setzen, Angebote schaffen.
  • Die kfd hat eine Aktion zum telefonischen Bibelteilen gestartet – Frauen im Gespräch über Gott und die Welt.
  • Der Caritasausschuss nimmt trotz Besuchseinschränkungen mit viel Engagement die Menschen in den Seniorenheimen in den Blick. Kleine Präsente zum Geburtstag sagen: „Ihr gehört zu uns!“
  • Mit großem Engagement seitens der Erzieherinnen und der Verantwortlichen der Pfarrei wird der Betrieb der Kitas in schwierigem Umfeld gewährleistet – Kirche aktiv für unsere Gesellschaft.
  • Viele Menschen unterstützen mit ihren Spenden unseren Freund Elizeo Ovure in seiner wichtigen, Not lindernden Arbeit in Uganda – die nicht vergessen, die in Not sind, überall auf der Welt.
  • Die Räte haben trotz massiver Einschränkungen versucht ihre Arbeit zu tun – das Beste aus der Situation machen – Stillstand vermeiden.
  • Die Bau- und Renovierungsarbeiten in den Kirchen und Kitas gehen trotz „Krisenmodus“ voran.
  • Pastoralteam, Pfarrbüro, Ehrenamtliche, alle die Verantwortung übernommen haben engagieren sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten. Nicht immer geht alles glatt, denn wir sind alle Lernende.

 

Das alles, und bestimmt gibt es noch viel mehr, bewegt uns, verdient unsere Anerkennung und unseren Dank: „vergelt’s Gott“!

 

Das Engagement so Vieler zeigt, dass wir zusammenstehen, dass wir zusammen weiter denken, dass wir zusammen der Freundschaft mit Jesus dem Christus Perspektive geben. Perspektive in die Zukunft.

 

Lassen auch Sie sich bewegen. Zusammen schaffen wir Kirche in Bewegung!

 

Für den Pfarreirat

Michel H. Kopf

Anzeige

Anzeige