Druckversion: [ www.pfarrei-hassloch.de/ ][ Seelsorge ][ Beerdigung ]


Beerdigung in der Pfarrei Heilige Klara von Assisi Haßloch, Böhl-Iggelheim

Erster Ansprechpartner

für die Angehörigen ist in der Regel das Bestattungsinstitut oder die die Friedhofsverwaltung in Haßloch oder Böhl-Iggelheim.

 

Erste Kontaktaufnahme

Das Friedhofsamt oder  das Bestattungsinstitut füllt mit den Angehörigen das Formular aus. Hierbei wird auch überlegt, wann und wo die Bestattung oder die Beisetzung der Urne stattfinden soll. Dieses Formular übermittelt das Friedhofsamt direkt an das Pfarrbüro. Nach Rücksprache mit dem Pfarrbüro kann dann der Termin für die Beisetzung endgültig festgelegt werden.

Trauergespräch

Ein Seelsorger unserer Pfarrei nimmt mit den Angehörigen telefonisch Kontakt auf und vereinbart einen Termin für das Trauergespräch. Das Trauergespräch kann bei den Angehörigen stattfinden oder im Pfarrbüro (Rösselgasse 4, Haßloch). Hierbei werden auch Details für die Trauerfeier festgelegt, etwa die musikalische Gestaltung. Ebenso ist Raum, um noch weitere offene Fragen zu klären.

Sterbeamt

Je nach Wunsch der Angehörigen kann ein Sterbeamt in einem der nächsten Gottesdienste in der Pfarrei stattfinden. Ebenso ist es möglich, dass in einem der Gottesdienst am Wochenende in besonderer Weise des oder der Verstorbenen gedacht wird. Bitte vereinbaren Sie das mit dem Pfarrbüro.

Startseite | Kontakt | Nachrichtenübersicht | Archiv | Impressum | Datenschutz
Bistum Speyer | Dekanat 1 | Caritas | der pilger | Kaiserdom virtuell

Top