Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Heilige Klara von Assisi Haßloch, Böhl-Iggelheim gehören.

Böhl Allerheiligen

mehr Infos


Hassloch St. Gallus

mehr Infos


Hassloch St. Ulrich

mehr Infos


Iggelheim St. Simon und Judas Thaddäus

mehr Infos

Hungermarsch

Was ist der Hungermarsch?

Jährlich am 2. Sonntag im Oktober findet der Hungermarsch auf einer Strecke von 20 km im Böhl-Iggelheimer Wald statt. Für Personen, die am Hungermarsch teilnehmen, können je gelaufenem Kilometer Beträge gespendet werden. Spendenbeträge können aber auch direkt auf unser Spendenkonto überwiesen bzw. bar eingezahlt werden. Am Hungermarsch selbst kann sich jeder beteiligen. Organisiert wird der Hungermarsch vom Verein Ökumenischer Hungermarsch Böhl-Iggelheim e.V.

Der Vereinsvorstand wählt anhand vorgegebener Kriterien das jährliche Hungermarschprojekt aus. Die Kriterien können Sie unserer Checkliste entnehmen. Projektvorschläge und -anfragen sind jederzeit willkommen.
 Durch besondere Informationsveranstaltungen in Kirchen, Schulen und Organisationen wird das jährliche Projekt kommuniziert und der Öffentlichkeit vorgestellt.

Entstehung:

Die Arbeitsgruppe Hungermarsch wurde 1975 von engagierten Menschen in Böhl-Iggelheim gegründet. Seit 1977 arbeitet sie ökumenisch und heißt „Ökumenischer Hungermarsch Böhl-Iggelheim“. Im Jahr 2015 haben wir die Arbeitsgruppe in einen Verein umgewandelt und heißen jetzt „Ökumenischer Hungermarsch Böhl-Iggelheim e.V.“

Unter diesem Link finden Sie das Hungermarschprojekt 2017: Haus der Geborgenheit in Uganda

 www.hungermarsch-boehl-iggelheim.de

Hungermarsch 2017 - Geldübergabe - Haus der Geborgenheit

 70.000 Euro ermöglichen den Bau eines Hauses gegen den Hunger in Villavicencio / Kolumbien

Am 29. Januar 2017 wurde der letztjährige, 41. Böhl-Iggelheimer´Hungermarsch mit der Scheckübergabe an den Gewährsträger abgeschlossen.

Anzeige

Anzeige